Long Achielle

Ab Anfangs der 1930er Jahren lieferten Bäcker, Fleischer,… ihre Waren mit ihrem Long John.

Der Long John war ein Lastenfahrrad, bei dem sich zwischen Lenksäule und Vorderrad eine Lastenfläche befand.
Fast ein Jahrhundert später gibt es jetzt den Long Achielle, der den Bedürfnissen des heutigen Alltages angepasst ist: ein praktisches Fahrrad mit zwei Handbremsen, Gangschaltungen und einem Rahmen mit niedrigem Oberrohr, mit dem Sie einfach durch die Stadt fahren können, Kinder und Einkäufe mitnehmen können,…
Der Long Achielle ist mit qualitativ hochwertigen Materialien gebaut und standardmäßig mit 8 Gangschaltungen, Trommelbremsen und Nabendynamo ausgestattet.
Der Rahmen ist so gebaut, dass die Ladefläche extra dicht beim Boden liegt, was das Fahrrad bei der Nutzung viel stabiler macht.
Genau wie bei allen anderen Achielle-Fahrrädern können Sie auch hier aus unterschiedlichsten Farben und Optionen wählen.

Optional der Long Achielle ist auch mit einem Zelt und einem Maxi Cosi-Support lieferbar, die möglichen Kombinationen sind hier zu finden.